Welches ist die billigste Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung ist für nahezu alle Arbeitnehmer, deren Einkommen in den letzten drei Jahren nicht über der Verdienstgrenze lag eine Pflichtversicherung. Ist die gesetzliche Krankenversicherung ein tragfähiges Konstrukt, oder ein Auslaufmodell?
Antworten
Jolina
Moderat Versichert ;-)
Beiträge: 15
Registriert: 25.06.2010, 06:53

Welches ist die billigste Krankenversicherung

Beitrag von Jolina » 17.09.2010, 09:15

Hallo,
bei dem ganzen Hin und Her blickt doch keiner mehr durch. Welches ist denn jetzt derzeit die billigste gesetzliche Krankenversicherung?
Danke

Benutzeravatar
Frank
Gut Versichert ;-)
Beiträge: 100
Registriert: 19.02.2010, 12:48

Re: Welches ist die billigste Krankenversicherung

Beitrag von Frank » 17.09.2010, 09:19

Guten Morgen,
so schlimm ist es eigentlich gar nicht, seid Januar 2009 gilt ja für alle gesetzlichen Krankenkassen ein einheitlicher Beitragssatz.
Daher gibt es jetzt Wahltarife bei den Krankenkassen, so hast du jetzt die Möglichkeit zwischen verschiedenen Tarifen zu wählen. Auch Sonderleistungen können zusätzlich dazugenommen werden.
Für mich als Angestellter war die IKK Gesund Plus am attraktivsten, aber ich geh vielleicht 1x im Jahr zum Arzt. Im Internet findest du viele Vergleichsrechner, schau doch einfach mal.
Tipps vom Fachmann Euer Frank

Lennemichael
Unterversichert ;-)
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2016, 13:35

Re: Welches ist die billigste Krankenversicherung

Beitrag von Lennemichael » 27.01.2016, 14:00

Also AOK kann ich eigentlich nicht empfehlen vom Preis/Leistungsverhältnis, es sein den du hast Famielie und Kinder.
Dasfür sind die Angebote sehr gut und die Beitragszahlungen vergleichsweise gering.Aber ich denke auch das es kein so großes
Thema ist,denn ein einheitlicher Beitragssatz macht die Unterschiede relativ gering.

Benutzeravatar
Davidee
Moderat Versichert ;-)
Beiträge: 13
Registriert: 20.03.2016, 18:51

Re: Welches ist die billigste Krankenversicherung

Beitrag von Davidee » 19.10.2016, 15:51

Krankenversicherungen sollten immer individuell geplant werden. Hier gibt es kein Allgemeinrezept, welches die beste und welches die schlechteste ist. Genauso ist es beim Preis auch.
Konsequente Naivität sammelt die gleichen Erfahrungen gerne auch mehrfach.

Antworten