40 Jahre soll ich meine Zähne bei der HUK versichern?

Beim Zahnersatz und sämtlicher Zahnbehandlungen, übernimmt die Zahnzusatzversicherung bis zu 80% der anfallenden Kosten. Informieren Sie sich hier über die Zahnzusatzversicherung.
Antworten
Becker
Unterversichert ;-)
Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2010, 09:38

40 Jahre soll ich meine Zähne bei der HUK versichern?

Beitrag von Becker » 30.11.2010, 12:27

Ich bin nun 40 Jahre alt und bin am überlegen, ob ich meine Zähen bei der HUK versichern soll. Also ich meine eine Zahnzusatzversicherung. Irgendwann werde ich auch Implantate, Kronen oder sonstigen Zahnersatz benötigen. Der ist ganz schön teuer. Ich will ja auch nicht ohne Zähne rumlaufen im Alter…

Wendt1
Unterversichert ;-)
Beiträge: 3
Registriert: 30.11.2010, 08:28

Re: 40 Jahre soll ich meine Zähne bei der HUK versichern?

Beitrag von Wendt1 » 30.11.2010, 12:38

Also wir sind bei neckermann versichert. Hier werden viele Behandlungen übernommen. Wir sind rundum zufrieden damit. Was für uns aber prima ist, muss für Dich nicht unbedingt passen. Also eine Zahnzusatzversicherung ist auf jeden Fall sinnvoll Du kannst ja auch mal fallen und Dir einen Zahn ausschlagen oder Sonstiges. Schau doch einfach mal unter www.zahnzusatzversicherung.com rein.

MdJericho
Moderat Versichert ;-)
Beiträge: 34
Registriert: 01.06.2010, 09:00

Re: 40 Jahre soll ich meine Zähne bei der HUK versichern?

Beitrag von MdJericho » 01.12.2010, 10:51

Du könntest dir auch mal, um dir einen Überblick über die verschiedenen Angebote zu verschaffen, einen Versicherungsvergleich anschauen. Da dir das Angebot der HUK etwas überteuert vorkommt, würde ich dir demnach dazu raten, dich auch über andere Versicherungen zu informieren. Wichtig ist allerdings, dass du dich nicht nur auf den Preis konzentrieren solltest. Achte vor allem auf die Leistungen.
LG

Antworten