Wie gut ist die CSS Zahnzusatzversicherung?

Beim Zahnersatz und sämtlicher Zahnbehandlungen, übernimmt die Zahnzusatzversicherung bis zu 80% der anfallenden Kosten. Informieren Sie sich hier über die Zahnzusatzversicherung.
Antworten
Jamila
Unterversichert ;-)
Beiträge: 5
Registriert: 27.09.2010, 08:58

Wie gut ist die CSS Zahnzusatzversicherung?

Beitrag von Jamila » 27.09.2010, 18:40

Und dann überlege ich schon eine lange Zeit eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Mir wurde die CSS Zahnzusatzversicherung empfohlen. Nun würde mich dazu interessieren welche Leistungen in der Versicherung enthalten sind. Ws denkt ihr denn so?

Susi
Moderat Versichert ;-)
Beiträge: 25
Registriert: 05.03.2010, 20:03

Re: Wie gut ist die CSS Zahnzusatzversicherung?

Beitrag von Susi » 27.09.2010, 18:41

Hi Jamila, also ich kann dir sagen, dass diese Versicherung 2 Tarifbausteine hat.
CSS flexi Zahnbehandlung und CSS flexi Zahnersatz top. Diese Versicherung kann in Verbindung zu einer gesetzlichen Krankenversicherung abgeschlossen werden.
Die CSS Zahnzusatzversicherung leistet zu: 100% für Zahnbehandlung (Zahnfüllung, Wurzelkanalbehandlung, Professionelle-Zahnreinigung, Parodontitis-Behandlung und viele mehr)100% Zahnersatz bei Regelversorgung, ansonsten 80-90% vom Rechnungsbetrag (z.B. Inlays, Brücken, Kronen, Implantate)80% Kieferorthopädie. Einen besonderen Bonus gibt es für Patienten die nicht jedes Jahr Zahnersatzrechnungen einreichen. Der Beitrag sinkt nach leistungsfreien Jahren. Schönen Abend ;-)

Power
Moderat Versichert ;-)
Beiträge: 16
Registriert: 05.08.2010, 21:22

Re: Wie gut ist die CSS Zahnzusatzversicherung?

Beitrag von Power » 02.10.2010, 22:28

Die CSS ist eine Schweizer Versicherung, die keine eigene Vertretung in Deutschland hat. Es wird alles über Partner abgewickelt. Dies könnte ein Hinderungsgrund sein - es sind schon viele ausländische Versicherungen vom deutschen Markt verschwunden, weil Sie sich verkalkuliert haben. Sonst ist sie leistungsmäßig eine der besten Zahnversicherung, allerdings mit rigider Annahmepolitik - bei Kronen über 10 Jahre oder irgendeiner laufenden Behandlung - auch Parodontose oder Knirscherschiene - ist ein Zahnbefund vom Zahnarzt nötig (der kann kosten!), wenn das nötig ist, haben wir hier inzwischen eine Ablehnungsquote von ca 80 %. Wenn also eine der Gesundheitsfragen mit ja beantwortet werden muss -und hier muss man wirklich vorsichtig sein (die CSS fragt sogar frühere Zahnärzte und kündigt gerne wegen vorvertraglicher Anzeigepflichtverletzung, dann wenn eine Leistung eingereicht wird), dann würde ich mir eine Alternative suchen. Kläre mit einem Makler, der sich auf das Thema spezialisiert hat, was Du möchtest und vor allem wie Dein Zahnzustand ist! Im übrigen erhöht die CSS zum 1.1.2011 ihre Beitäge - dies steht heute schon fest
Judith Schmied
Finanzteam-Schmied
Telefon 0731/9727093
Telefax 0321/23460344
eMail: Judith.SchmiedatFinanzteam-Schmied.de
http://www.versicherungsmakler-unabhaengig.de
http://www.zahnzusatzversicherungen-direkt.de

Antworten